Fasnacht 2021

Aktueller Stand: 

Wie die Fasnacht 2021 aussieht wissen wir zur Zeit noch nicht. Wir werden euch hier informieren, sobald wir vom FaKo uns entschieden haben wie es 2021 weiter geht.  

Herzlichen Dank für euer Verständnis.


DANKEMERCIGRAZIE

Liebe Fasnächtlerinnen , Liebe Fasnächtler

Ohne unseren Gönnern / Sponsoren, unseren Lieferanten, der Gemeinde, jeder Gugge, jeder Waagenclique und jeder Schulklasse sowie der Dorfbevölkerung und jeder sonstigen helfenden Hand wäre eine Fasnacht 2020 gar nicht möglich gewesen, darum möchten wir danke sagen. Danke für die Unterstützungen im Vorfeld und die Anmeldungen am Fasnachtsumzug.

Die diesjährige Fasnacht wird in die Geschichte eingehen, nur leider nicht ganz so wie wir es uns erhofft haben. Nachdem wir leider die Fanachtsparty und den Umzug absagen mussten, waren wir alle in einem Tief. Trotz allem können wir auch etwas Positives sehen, und zwar dass unsere Vorarbeit und der geplante Ablauf so funktioniert wie erhofft. Auch wenn die Hauptrobe nun missglück ist, so wird das richtige Fest sicherlich gut werden.

Wir dürfen heute auf einen gelungen Gönnerabend zurück blicken, wo wir abermals die Grosszügigkeit von unseren Gönnern, aber auch von unseren Gästen erleben durften. Auch der Samstagnachmittag wird uns gut in Erinnerung bleiben.

Nochmals vielen vielen DANK für alle Unterstützungen. Wir lassen uns auf jeden Fall nicht entmutigen und werden bald die Fasnacht 2021 planen.

Das FaKo und Waagechnüübler Roggu




Für üsi Bsucher 

Am Freitag 28.02. haben wir das Dorffestzelt ab 19.19 Uhr geöffnet. 

Wir freuen uns auf die Auftritte von:

de Pouseblooser , de Pflotschdäppeler, de Strosse - Füdeler, de Dorfbachschränzer, de Glöglifrösche, de Storcheguuuger, u de Vändiulüfter

Für den kleinen und grossen Hunger gibt es leckeres Essen und für alle durstigen Besucher haben wir verschiedene Getränke an der Bar.




Am Samstag 29.02. ab 12.12 Uhr ist das Fasnachtszelt mit Getränken und Essen geöffnet.

Um 13.33 Uhr starte der Fanachtsumzug mit einem lauten Knall. 

24 Nummeros dürfen wir dieses Jahr ab der Geissbergstrasse bestaunen. 

Nach dem Umzug spielen noch die Guggen - Dorfbachschränzer, Storcheguuuger und Glöglifrösche - ein Ständli im oder vor dem Zelt. Lassen wir uns vom Wetter überraschen:)





ÜSI SPONSORE FÜR 2020











 






Fasnacht 2020 - das Joohr schaute mir


Mit dem Motto von 2020 gibt es auch einige grössere und kleinere Veränderungen. 

Die Umzugsroute wird geändert, wie auch das Festgelände. Die Umzugsroute startet wie bisher in der Geissbergerstrasse und geht weiter wie gehabt Richtung Coop. Anstelle der Hintergasse, verläuft der Umzug neu in die Käsereistrasse an der Post vorbei und endet auf dem Schulhausplatz 2 vor der Kirche. Das grosse Guggenspektakel am Freitagabend, so wie das Ausklingen am Samstag nach dem Umzug werden ebenfalls auf dem Schulhausplatz 2 stattfinden.



 



 





Fasnacht  - scho verbi

Wir hatten eine tolle Fasnacht  und mit 22 Nummern und ca. 400 Teilnehmenden durften wir in unser erstes Fasnachtsorganisationsjahr starten. Das Wetter spielte mit, wir wurden vom grossen Regen verschont, das Publikum war zahlreich erschienen und nun können wir auf einen  reibungslosen und unfallfreien Umzug zurück blicken. Uns liegt die Fasnachtskultur in Roggwil sehr am Herzen und wir freuen uns aufs nächste Jahr. 

 

 

 

Anmeldeformular Fasnacht 2019

Unser Anmeldeformular ist nun auch online zum herunterladen bereit.





 

Fasnacht Roggu 8.3. + 9.3.2019 unter dem Motto «Einisch Angers»

Wir die Waagechnüübler Roggu übernehmen die diesjährige Fasnachtsorganisation der Knaller Clique Roggu.

Wie es das Motto schon sagt ist es dieses Jahr etwas anders. Die Turnhalle Büntenacker werden wir dieses Jahr nicht mehr bewirtschaften.

Neu treffen wir uns am Freitagabend und am Samstag nach dem Umzug rund ums Restaurant «Pintli»

Wir hoffen auf ein gutes Fest gutes gelingen und viele bekannte Gesichter.



Wir danken der Knaller Clique für die letzten tollen Fasnachtsjahre und freuen uns auf weitere gute Fasnachtstage in Roggwil.

 











Willkommen auf unserer Homepage!

Bei fast sommerlichen Temperaturen konnten wir am Samstagnachmittag dem 8. März den Fasnachtsumzug pünktlich um 13.33 Uhr starten. Sage und schreibe 19 Nummern machten am Umzug mit. Einige schienen noch etwas angeschlagen von der vorabendlichen Fasnachtsparty in der Turnhalle Bündtenacker zu sein. Alle wurden bei diesem grossen Zuschaueraufmarsch sofort wieder in eine super Stimmung versetzt. Zum Motto „Mir si Höude“ sah man mutige Piraten, edle Ritter, grüne Turtles und viele andere „Göigglä.“ Nach dem Umzug mussten sich die Knallerköche heftig ins Zeug legen, um die über 140 hungrigen Kindermäuler, welche am Umzug mitgemacht hatten, zu versorgen.

Währenddessen konnten die Fasnächtler vor der Turnhalle ein kleines Monsterkonzert geniessen. Dank dem herrlichen Wetter war am Aussenstand schon fast Dorffestathmosphäre aufgekommen.

Am Abend wurde dann der Maskenball in der Turnhalle eingeläutet. Leider nahmen dieses Jahr nur zwei Vollmaskierte teil. Wir hoffen doch, dass wir an der nächsten Fasnacht wieder mehr Maskierte sehen werden welche einen Preis abräumen möchten. Nichts desto trotz war die Stimmung sehr gut. Selbst der Pauker der Honigchuze Roggliswil konnte sich während dem Auftritt kaum zurück halten und zeigte eine unterhaltsame Darbietung.

Nach der servierten Mehlsuppe gegen zwei Uhr morgens, konnte die Knallerclique auf eine tolle Fasnacht 2014 zurückblicken.

 

Herzlichen Dank an alle Roggwiler/innen, allen Guggenmusiken, allen Cliquen und allen Helfern, die aktiv an der Fasnacht teilgenommen haben und es so zu einem grossen und unvergesslichen Fest für jung und alt haben aufblühen lassen!

Wir freuen uns schon auf die Fasnacht im nächsten Jahr. Mottovorschläge können auf unserer Homepage www.fasnacht-roggwil.ch abgegeben werden.

 

Knallerclique Roggwil